Schule für Flüchtlinge in der Türkei: Bonner SI-Clubs spenden 9.000,- Euro

Bonn, 17.3.2016. Die drei Bonner Clubs der Service-Organisation Soroptimist International (SI) engagieren sich gemeinsam für Flüchtlingskinder im Süden der Türkei. 9.000,- Euro sammelten sie für die von SI Deutschland mit der Welthungerhilfe unterstützte Schule in Mardin. Michael Hofmann, Marketingvorstand der Welthungerhilfe, dankte gestern Vertreterinnen der drei Clubs für ihren Einsatz.

si-club-bonn_mardinDas Geld wird dringend gebraucht: Zehntausende Kinder und Jugendliche leben im syrisch-türkischen Grenzgebiet in Flüchtlingslagern oder unter freiem Himmel. 80% der Kinder, die nicht in den Lagern leben, können nicht zur Schule gehen. Um der so genannten „Lost Generation“ entgegenzuwirken, unterstützt die Welthungerhilfe derzeit fast 3.000 Kinder in fünf Schulen in Mardin, Nusaybin und Kilis. In der Mardiner Grund- und Mittelschule Bunyan Al Rahman für Kinder im Alter von sechs bis 16 Jahren übernimmt sie Lehrergehälter, Transportkosten, Renovierungsarbeiten, Ausstattung und Schulmaterial. „Die Kinder und Jugendlichen haben durch Bürgerkrieg und Terror traumatische Erfahrungen gemacht. Mit dem Schulbesuch möchten wir ihnen ein Stück Normalität zurückgeben“, sagt Ute Pauling, Präsidentin des SI-Clubs Bonn-Siebengebirge. Mit ihrer Spende setzen die Bonner SI-Clubs das Engagement von Soroptimist International Deutschland für die Schule in Mardin erfolgreich fort. Rund 165.000 Euro haben die 214 deutschen Clubs seit Beginn der Kooperation mit der Welthungerhilfe Anfang des Jahres 2015 bereits zusammengebracht.

 

Über Soroptimist International (SI)

Soroptimist International ist mit rund 80.000 Mitgliedern in 132 Ländern die weltweit größte Service-Organisation berufstätiger Frauen und ein Netzwerk für und von Frauen im Berufs- und Privatleben. Soroptimistinnen engagieren sich auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene für Menschenrechte, verantwortliches Handeln, Vielfalt und Freundschaft. Dabei stehen die Stärkung und Förderung von Mädchen und Frauen im Mittelpunkt der gesellschaftspolitischen und sozialen Arbeit.

Artikel Magazin Welthungerhilfe Ausgabe 2 - 2016 001

Aus dem Magazin der Welthungerhilfe Ausgabe 2-2016

http://www.soroptimist.de/ — www.facebook.com/SIFluechtlingsschuleMardin —
http://www.welthungerhilfe.de/eine-schule-fuer-fluechtlingskinder.html — http://si-bonn-siebengebirge.de/ — http://si-club-bonn.de/ — http://www.si-bonn-bad-godesberg.de/