Protokoll 09.01.2018 Clubabend

Protokoll Clubabend am 09.01.18 im Haus Müllestumpe, 19.30 Uhr

Anwesend: Lejla Bubic, Bettina Burkart, Corinna Casellas, Yvonne Eschenfeld, Barbara Hillen, Christine Isler, Andrea Kuchenbuch, Verena Münsberg, Stephanie Rehner, Ute Schmidt, Juliane Schulze Wehninck, Ute Stenert, Carol Maria Verheesen, Ute Wenner, Andrea Wirges-Klein, Tamara Kablitz, Claudia Lindberg, Anja Pauls, Marion Piterek, Mona Ehrenberg, Katrin Fleckenstein, Jutta Hullmann, Ayesha Hussein

Entschuldigt: Friederike Schlegel-Waschto, Bärbel Schmidt, Beatrice Schneider, Kerstin Türk

Beurlaubt: Barbara Busse, Yvonne Smuda, Katrin van der Ven, Vera Schernus

 

1. Begrüßung durch Ute Wenner

2. Vortrag zu Preda

Katja Heidemanns (Projektleiterin) und Jörg Nowag (Pressesprecher) von missio berichten über das Preda-Projekt. Pater Shay Cullen kämpft auf den Philippinen gegen Kinderprostitution und Sextourismus. Anhand von den Schicksalen 2 Mädchen wird die Arbeit von Preda eindrücklich dargestellt.

3. Vorstellung der Aspirantinnen

Biggi Vankamp – Deutschlandfunk

Antje Allrogge – Deutschlandfunk

Conny Skokov – GIZ

Svenja Dschemberlain – Theaterpädagogin in Inklusionskita

4. Weihnachtsfeier

Im Rahmen der Talentversteigerung bei der letzten Weihnachtsfeier sind insgesamt 2800 € zusammengekommen.

5. JHV/ Ämterbesetzung

Da der Termin für die JHV im Februar auf Dienstag nach Rosenmontag (13.2.18) fallen würde und an diesem Termin viele wegen der Karnevalstage nicht anwesend sein werden, wird der Termin für die JHV auf den 13. März verlegt. Bitte Anwesenheit ermöglichen.

Es werden weiterhin Kandidatinnen für die neu zu besetzenden Ämter (Präsidentin, Vizepräsidentin, Programmdirektorin, Delegierte…) gesucht.

6. Bezirkstreffen 2018

Das Bezirkstreffen wird dieses Jahr in Bonn stattfinden (23.6.18)

Genaue Angaben zu evt. notwendigen Mitarbeit folgen noch. Eine möglichst zahlreiche Teilnahme unsererseits ist wünschenswert.

7. Hilfsfond

Die zuletzt für das Schulprojekt von SI in Mardin überwiesenen 170€ aus dem Club konnten nicht mehr hierfür verwendet werden, da es das Projekt zu dem Zeitpunkt nicht mehr gab. Als evt. zu unterstützendes Alternativprojekt wurde eine Mädchenschule in Afghanistan von SI vorgeschlagen. Eine Abstimmung im Club ergab eine Mehrheit für die Verwendung des Geldes für dieses Projekt.

8. Sonstiges

Der Antrag des Clubs bzgl. einer Reduktion/Resourcenschonung in Hinblick auf die SI-Printmedien wird erst nächstes Jahr bei der Delegiertenversammlung eingebracht, um vorher bei der diesjährigen Delegiertenversammlung, Meinungen bzw. evt. Unterstützung aus anderen Clubs zu erfragen. Stine und Juliane haben bereits Vorarbeit für den Antrag erbracht und würden auch weiter tätig werden.

9. Termine

27./28.1.18 Extensiontagung in Hannover

13.2.18 Clubabend

13.3.18 JHV  – Anwesenheitspflicht! –

20.-22.4.18 Delegiertenversammlung in Mannheim

23.6.18 SID Bezirkstreffen in Bonn

14.-16.9.18 Freundschaftstage in Leeuwarden, Niederlande

 

Protokoll: Katrin Fleckenstein

 

 

 

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld